Warum Ingram Micro?

Wie bist du zur Ingram Micro gekommen?

Ich habe im Studium tolle Leute kennengelernt die (fast) alle bei der Ingram Micro arbeiten. Durch ihre Erzählungen wie toll es bei der Ingram ist wurde ich auf das Unternehmen aufmerksam und bewarb mich. Danke an der Stelle 🙂

Aus welchen Gründen hast du dich für das Studium Betriebswirtschaftslehre & Psychologie entschieden?

Psychologie interessiert mich schon immer, genauso wie die Betriebswirtschaftslehre. Aber ein reines Studium der beiden Fächer war mir zu abstrakt bzw. zu theoretisch. Daher war ich froh, dass die FOM München einen solchen Studiengang anbietet. Es bietet die Möglichkeit den psychologischen Teil der Betriebswirtschaftslehre genauer zu betrachten.


Deine Zukunft

Was planst du nach deinem Studium?

Da mir das Studium wirklich Spaß macht will ich auf jeden Fall den Master dranhängen. In welche Richtung dieser gehen soll weiß ich jetzt noch nicht genau. Da ich mit Abschluss des Master fast 29 jahre bin, ist es gut, schon jetzt weitere berufliche Erfahrungen sammeln zu können.


Über deine Ausbildung

Beschreibe uns deinen Ausbildungsalltag.

Momentan pflege ich über 1500 neue Artikel in unsere Datenbank ein. Dafür muss ich mich tief in die Thematik hineinarbeiten. Aber auch das Marketing ist ein wesentlicher Bestandteil. Nebenbei engagiere ich mich in unserer Ausbildungs-Facebook Gruppe und absolviere einen „Big data analytics“-Kurs.

Was war das Highlight in deiner Ausbildung, auf das du besonders stolz bist?

Ein besonderes Highlight war direkt zu Beginn meines dualen Studiums. Mit allen „Neuankömmlingen“ sind wir drei Tage auf eine Hütte mitten im bayrischen Wald gefahren zum besseren kennenlernen wie z.B. Team Building-Maßnahmen mit allem was dazugehört.

Dein Tipp

Mein persönlicher Tipp für Interessenten.

Wenn du nicht nur Theorie an der Uni lernen willst, sondern auch gleich praktische Erfahrung im Berufsalltag erleben und dein gelerntes Wissen anwenden möchtest, ist das Duale Studium hier genau das Richtige für dich!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.